Der Work-Ability-Index (WAI)

Der Work-Ability-Index (WAI) kann als Frühindikator fungieren und zwar für:

– Lebens- und Arbeitsqualität

– Effizienz und Effektivität von Interventionen im Gesundheitsmanagement

– Fehlzeiten

Mit dem WAI lässt sich die Sinnhaftigkeit von Maßnahmen ableiten.

Der WAI benötigt als Informationsquelle die Arbeitsanalyse (Bewertung von Arbeitstätigkeiten und Arbeitsinhalte; Arbeitsbedingungen und Auswirkungen der Arbeit)

Quelle: Uhle / Treier: Betriebliches Gesundheitsmanagement – Springer-Verlag 2013

Weitere Infos bei: WAI-Netztwerk-Deutschland: http://www.arbeitsfaehigkeit.uni-wuppertal.de/

Hier finden Sie auch Fragebögen in der Kurz- und Langversion: http://www.arbeitsfaehigkeit.uni-wuppertal.de/index.php?der-wai

 

Jörg Linder / Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention / Dipl.-Sozialarbeiter / Sozialtherapeut / Personal Fitness Trainer
 
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Gesundheitsmanagement: www.gesundheitsmanager-24.de
Werbeanzeigen