Bestimmungsfaktoren für Sozialkapital und Vertrauen in Unternehmen

„Sozialkapital in Unternehmen ist ein noch relativ junger Forschungsgegenstand……Offen bleibt, welche Faktoren in sozialen Gruppen wie Unternehmungen die Entstehung und Nutzung von Sozialkapital bestimmen……diese Sichtweise mit einer allzu strengen ökonomischen Brille auf den Fokus einer Funktionalität der sozialen Beziehungen übersieht dabei jedoch sehr oft, dass diese sozialen Beziehungen nicht nur für den Austausch von materiellen und immerateriellen Leistungen in einem betrieblichen Umfeld von Bedeutung sind, sondern ein zentrales sinnstiftendes Merkmal von Organisationen und sozialen Gruppen darstellt…..Was also ist Sozialkapital? …..ist Sozialkapital eine Ressource, deren Einsatz ertragreich ist…..Wenngleich die Frage der Wirkung von Sozialkapital eine sehr wesentliche ist, so ist im Anschluss daran die Frage von ungleich größerer Bedeutung, welche Faktoren, d.h. welche Eigenschaften in sozialen Gruppen nun tatsächlich zur Bildung von Sozialkapital führen….Grundsätzlich geht es also darum, Eigenschaften in sozialen Gruppen zu identifizieren, die das Ausmaß von Vertrauen und Sozialkapital bestimmen…..“

 Quelle: M. Fuchs: Bestimmungsfaktoren für Sozialkapital und Vertrauen in Unternehmen. In: BADURA et al : Fehlzeitenreport 2008 – Springer-Verlag 2009

Jörg Linder – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention 

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Twitter zum Gesundheitsmanagement: https://twitter.com/joerglinder
Gesundheitsmanagement: www.gesunheitsmanagement-24.de
Werbeanzeigen