Gesundheitsförderung im Handwerk – Teil 1

Betriebliche Gesundheitsförderung  und Betriebliches Gesundheitsmanagement im Handwerk gehen über den reinen Arbeitsschutz hinaus.

Der Arbeitsschutz selbst wird durch folgende 4 Merkmale gefördert:

>> durch mitarbeiterorientierte Betriebsführung

>> durch organisatorische und technische Innovationen

>> durch Förderung des eigenverantwortlichen Handelns

>> durch die Anwendung eines Arbeitsschutzmanagements

vgl.: Institut für Technik der Betriebsführung / Arbeitsschutzt und Gesundheitsförderung in Handwerksbetrieben / http://www.noah-projekt.de/LinkClick.aspx?fileticket=9Xy1YrIT3a8%3D&tabid=239&language=de-DE

BGM-Aktiv mit JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING Gesundheitsmanagement / BGM-Projektmanagement / Personal Training / (Klein-)Gruppentraining /Gesundheitsförderung (BGF) in Baden-Baden, Rastatt, Karlsruhe, Bad Herrenalb, Ortenau, Calw, Nordschwarzwald


Jörg Linder – Personal Trainer / Dipl.-Sozialarbeiter (FH) / Sozialtherapeut
KONTAKT:
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232

Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Werbeanzeigen