Arbeitsunterbrechungen als Stressoren

„Arbeitsunterbrechungen haben in den letzten Jahren als Stressoren an Bedeutung gewonnen……Es zeigt sich, dass Arbeitsunterbrechungen unmittelbar zu einem höheren Belastungserleben während der Arbeit führen und an Tagen mit häufigen Arbeitsunterbrechungen, auch am Abend noch eine höhere Beanspruchung angegeben wird.“

Quelle: Rigotti / Baethge / Freude: Arbeitsunterbrechungen als tägliche Belastungsquelle – In: BADURA et al: Fehlzeitenreport 2012 – Springer-Verlag 2012


Jörg Linder / Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention / Dipl.-Sozialarbeiter / Sozialtherapeut / Personal Fitness Trainer

 

 

 

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Gesundheitsmanagement: www.gesundheitsmanager-24.de

 

Werbeanzeigen