Der Kopf entscheidet, ob eine Situation als Bedrohung wahrgenommen wird

„……Und ähnlich wie Kalisch sucht Hendler die Antwort darauf vor allem im Kopf ihrer Probanden. Denn die dort ablaufenden neurobiologischen Mechanismen entschieden darüber, ob eine Situation überhaupt als Stress empfunden werde und wie schnell sich jemand darauf einstellen könne.

Eine zentrale Rolle dabei spielt die Amygdala (auch Mandelkern genannt). Dieses Areal in der Tiefe des Gehirns bewertet alle eingehenden Signale und schlägt bei bedrohlichen Informationen sofort Alarm. Nach starken, insbesondere mehrfachen Traumata kann dieser Mechanismus allerdings so aus dem Ruder laufen, dass die Amygdala ständig die Sirene auslöst – selbst bei harmlosen Ereignissen. Auch Schlafentzug kann diese Wirkung haben. Der „Angstwächter“ im Hirn wird dann so überempfindlich, dass er zwischen positiven und negativen Signalen nicht mehr unterscheiden kann. Die Betroffenen geraten in Dauerstress……“

Quelle: http://www.zeit.de/2015/45/resilienz-forschung-krisenbewaeltigung/seite-4

 

——————

Jörg Linder – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention – Ihr Personal Trainer für Baden-Baden, Karlsruhe, Pforzheim, Ortenau, Nordschwarzwald.

———————————————————
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Ich bin dann mal fit: www.ich-bin-dann-mal-fit.com
Facebook: https://www.facebook.com/joerglinderaktivtraining
Baden-Baden: www.training-baden-baden.de
Aktiv-Training: www.aktiv-training.de
Ausdauertraining: http://www.aktiv-training.de/download/2015/03_24.11.15/Ausdauertraining_Herzfrequenz.pdf
—————————————————–