Betriebliches Gesundheitsmanagement / BGM

Betriebliches Gesundheitsmanagement / BGM / Ein mögliches Vorgehen:

a) Analysieren und bewerten Sie den Status Quo in Ihrem Unternehmen in Bezug auf Gesundheit – also Arbeits- und Gesundheitsschutz und (Wieder-)Eingliederung und weiteres

b) Definieren Sie Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und des Eingliederungsmanagements

c) Definieren Sie Themen und Prozesse der Gesundheitsförderung und des Gesundheitsmanagements

d) Führen Sie entsprechende Maßnahmen durch

e) Führen Sie alle bisherigen Prozesse zusammen, und enwickeln Sie eine Gesamtstrategie

f) Binden Sie bei allen Punkten von a) – e) Ihre Führungskräfte ein

———————————————-

Jörg Linder / Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
web: http://www.aktiv-training.de
Gesundheitsmanagement: http://www.gesundheitsmanager-24.de
———————————————–

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s