Fehlzeiten als Signalgeber für den Zustand der Organisation

Fehlzeiten als Kennzahlen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement sind unverzichtbar, bilden alleine und für sich genommen, allerdings  lange nicht, die Komplexität der Gesundheitsförderung und der Gesundheit an sich, ab.

Fehlzeiten dienen „als Signalgeber für vorhandene Probleme im gesamten Unternehmen, in einzelnen Abteilungen oder Teams. Darüber hinaus ist die Aussagekraft von Fehlzeiten jedoch begrenzt……das das Fehlzeitengeschehen in erster Linie den Zustand der Organisation widerspiegelt……Sozialkapital und immaterielle Arbeitsbedingungen stehen in einem statistisch engen Zusammenhang mit den Fehlzeiten.“   (Walter / Münch; in: Fehlzeitenreport 2008)

 

 


Jörg Linder – Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention

 

 

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Gesundheitsmanagement: www.gesundheitsmanagement-24.de
 
 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s